Ein Haus voller Geschenke

Geschenke verpacken liebe ich einfach. Ich nehme mir dafür mindestens genauso viel Zeit, wie beim Aussuchen eines Geschenkes selbst. Auch wenn viele es für unnötig halten, so viel Aufwand in die Verpackung zu stecken, erfüllt es mich einfach mit Freude, wenn der Beschenkte einen kleinen „Wow“-Moment hat und sich nicht traut, das Päckchen auszupacken. 

Weiterlesen

DIY: Ein Kranz für meine Tassen

Meine kleine Leidenschaft für Tassen, die sich vergangenes Jahr entwickelt hat, brachte auch mit sich, dass ich nun einfach keinen Platz mehr im Küchenschrank habe. Außerdem sind die Tassen teilweise viel zu hübsch, um sie in einem Schrank zu verstecken. Also warum nicht in einem Dekoelement integrieren?

Weiterlesen

Gift Wrapping Inspiration

In meinem Adventskalender gab es bisher schon zwei Inspirationen für Geschenkverpackungen mit Kraftpapier. Mit rotem Kraftpapier und mit den Holzwürfeln. Aber wie in letzterem erwähnt, brodelt mein Kopf nur so von Ideen für hübsche Geschenkverpackungen. Daher gibt es heute am 4. Advent noch eine für euch. Wenn die weiße Weihnacht schon nicht vor unseren Haustüren stattfindet, dann vielleicht unter dem Weihnachtsbaum. Und so ein „beschneites“ Geschenkpaket ist wirklich schnell gemacht.

Weiterlesen

DIY: Korktasche mit Filz

Bei meinem letzten Streifzug durch den Kreativmarkt meines Vertrauens, habe ich diesen Flyer entdeckt und da ich sowieso auf der Suche nach einem neuen kleinen „Projekt“ war, habe ich alle nötigen Utensilien zusammengesucht und das Ganze nachgebastelt. Ich wollte schon lange mal etwas mit Kork machen, da es mich wirklich gereizt hat, dieses Pinnwandmaterial auch anderweitig zu verweden. Und das kleine Korktäschchen sieht doch wirklich ganz hübsch aus.

Weiterlesen

Gift-Wrapping mit Kraftpapier

Nicht immer muss das glänzende Geschenkpapier her, um eine effektvolle Geschenkverpackung zu kreieren. Auch mit Kraftpapier kann man schöne Sachen zaubern. Besonders in Kombination mit weiß oder/und schwarz gefällt es mir persönlich sehr gut. Um eine solche Verpackung, wie auf den Fotos zu gestalten, braucht ihr folgende Dinge:

Weiterlesen

DIY mit Letterings

Wie einige von euch vielleicht wissen, habe ich eine Leidenschaft für’s Lettern entdeckt. Ich habe schon seit ungefähr meinem 19. Lebensjahr eine ausgeprägte Freude an geschriebenen Wörtern, Buchstaben, Schriften und Schriftarten entwickelt. Während Typografie am Computer gemacht wird, greife ich nach der Arbeit gern zu Papier und Stift. Das Papier fühlen und zu hören, wie der Stift über das glatte Papier quietscht setzt bei mir ungeheure Glücksharmone frei. Wenn man danach ein schönes Schriftstück geschaffen hat, freut es mich umso mehr. 🙂

Weiterlesen

Christmas Gift Wrapping

Bald schon ist Weihnachtszeit, … es ist soweit. Die meisten Geschenke sind bereits gekauft, bestellt oder geliefert und nun heißt es: ran an das Geschenkpapier, Schleifen und Anhänger. Dieses Jahr habe ich mir gedacht, statt des gewöhnlichen Verpackens mit Geschenkpapier und Schleifenband möchte ich etwas handgefertigtes als Dekoration dazugeben. Die Geschenkpapiere sind übrigens alle von IKEA. 😉

Weiterlesen

modell hobby spiel – Messe Leipzig + Haul

Ihr habt es ja gestern im Kaffeeklatsch schon lesen können: Ich bin letztes Wochenende nach Leipzig gefahren und habe die Messe modell hobby spiel besucht. Eine Tradition bei mir, denn ich fahre so gut wie jedes Jahr dahin und lasse mich inspirieren oder fülle meine Bastelvorräte wieder auf. Da ich ja eine kleine Basteltante bin, bin ich anfällig für Stempel, Sticker, Anhänger, Papeterie, kleine Accessoires, Tapes und Stoffe. Letztes Jahr bin ich zum ersten Mal wirklich auf der Suche nach Scrapbooking-Artikeln gewesen. Scrapbooking nennt man das Gestalten von Karten, Heften, Büchern, Bildern mit kleinen Schnippseln, Stickern, Stempeln, etc. Im Allgemeinen ist es in der „Bastelhalle“ sehr voll und eng, doch ein Stand ist mir letztes Jahr besonders aufgefallen, da dort so ein Gedränge herrschte und ich nicht wusste, warum. Bis ich den Stand besucht habe: La Blanche. Ich glaube den Shop gibt es auch im Teleshopping und die Zielgruppe dieses Senders war auch an dem Stand vertreten. Ich wusste auch einfach nicht, was man mit den ganzen Anhängern, Stickern, etc anfangen soll. Doch der Stand ist so aufgebaut, dass ein paar Beispiele gegeben sind, nach welchen man sich die benötigten Accessoires heraussuchen kann. Es hatte mich also gepackt: das La Blanche Fieber. Die Sachen von letztem Jahr waren natürlich nach 2 Wochen aufgebraucht, da ich nun so ein Bilchen „gescrapbooked“ hatte. Also standen diese Dinge ganz oben auf meiner Shopping-Liste. War klar, dass das auch der erste Anlaufpunkt dieses Jahr war, bevor er sich so schnell voll Menschen füllt. Ein paar Fotos des Stands seht ihr hier:

Weiterlesen