Lettering Christmas Cards

Besonders wenn es mal schnell gehen muss, bieten sich ein paar geletterte Weihnachtskarten an. Dazu braucht man nur einen schwarzen Fineliner und einen weißen Fotokarton. Ich habe hier mal Varianten ausprobiert, bei denen man die Schriftzüge in Form bringt. Wie beispielsweise bei dem „let it snow“ Lettering im Schneemann. Die Kreise habe ich mit einem Zirkel vorgezogen und dann den Schriftzug der Linie angepasst. Wenn die Form durch die Buchstaben nicht mehr ganz zu greifen ist, einfach ein paar Pünktchen setzen, damit das Auge die Form als Kreis erfassen kann. Oder wie bei der Weihnachtskugel mit dem „frohes fest“ Lettering. Dort habe ich noch ein paar Glitzerpunkte und Mistelblätter am Rand gezeichnet. 😉 Continue Reading

Gift Wrapping Inspiration

In meinem Adventskalender gab es bisher schon zwei Inspirationen für Geschenkverpackungen mit Kraftpapier. Mit rotem Kraftpapier und mit den Holzwürfeln. Aber wie in letzterem erwähnt, brodelt mein Kopf nur so von Ideen für hübsche Geschenkverpackungen. Daher gibt es heute am 4. Advent noch eine für euch. Wenn die weiße Weihnacht schon nicht vor unseren Haustüren stattfindet, dann vielleicht unter dem Weihnachtsbaum. Und so ein „beschneites“ Geschenkpaket ist wirklich schnell gemacht. Continue Reading

Gift Wrapping Inspiration

Hatte ich schonmal erwähnt, dass ich es liiiebe Geschenke einzupacken? Fast noch mehr, als Karten für bestimmte Anlässe zu lettern. Das ist für mich eine total meditative Arbeit, in der ich mich nach Lust und Laune kreativ entfalten kann. Es wird im Laufe des Adventskalenders noch mehr solcher Geschenkverpackungsideen geben, denn für jede Form und jede Person eignet sich eine andere Verpackung. Continue Reading