Osterkarte mit Brusho Crystal Colors

Nächste Woche ist schon Ostern und für mich Grund genug, mal wieder die Brusho Crystal Colors herauszukramen und ein wenig damit zu aquarellieren. Besonders zu Ostern kann es ja gern mal ein bisschen bunter zugehen und die Farbverläufe sind immer wieder eine Überraschung und nie vorhersehbar. Aber seht selbst … Continue Reading

DIY: Watercolor Christmas Card

Nachdem es ja bereits schon eine Linoldruckkarte und eine geletterte Nikolauskarte mit Häuschen zum Sticken gab, möchte ich euch heute selbstgemachte Weihnachtskarten mit Aquarellfarben zeigen. Vor allem in Kombination mit einem Lettering oder ein Lettering mit Aquarellfarben finde ich besonders hübsch. Ich habe hier mal zwei Motive fotografiert: Continue Reading

Brusho Crystal Colours – Aquarellzauberei

Als ich diese kleinen wundersamen Farbtöpfchen in einem Periscope von Frau Hölle gesehen habe, war es längst um mich geschehen. Diese hochpigmentierten Aquarellfarben in Puderform haben sofort mein Herz höher schlagen lassen. Leider waren sie auf amazon.de lange nicht direkt über Amazon lieferbar, sondern nur für 6€ Versandkosten extra aus UK. Ich habe also fast täglich auf Amazon reingeschaut und siehe da: sie waren plötzlich verfügbar. Da habe ich natürlich nicht lange gezögert und sie bestellt. (Schaut hiiiiiier, ob sie lieferbar sind) Als sie dann ankamen hätte man meinen Puls mal messen sollen. 😀 Ich habe alle Farben sofort ausprobieren und kleine Farbpunkte auf den Deckeln erstellen müssen. Da die Farben wirklich alles einsauen, was mit Wasser in Verbindung kommt und ich gern man ein Töpfchen umstoße, habe ich nur ein kleines Loch mit einer Pin-Nadel in den Deckel gestochen. Das Löchlein reicht völlig aus, um genug Puder herauszulassen. Continue Reading