Rezept: Marillenknödel

Nach langen Spaziergängen in der kalten Winterluft, gibt es nichts besseres als einen heißen Kaffee und eine leckere Süßspeise. In der Mischung aus fruchtiger Füllung, weichem Knödel und süßen Brösel habe ich in Marillenknödeln meine absolute Leibspeise an frostigen Wintertagen gefunden. Und das Beste ist: sie sind überhaupt nicht so schwer zuzubereiten, wie ich dachte!

Weiterlesen

Rezept: Apfel-Zimt-Punsch

Es gibt unzählige Arten, einen weihnachtlichen Punsch zu mixen. Die meisten sind aus Traubensaft plus weihnachtliche Gewürze und andere rote Fruchtsäfte. Vor ein paar Jahren war ich mal auf einem Weihnachtsmarkt und dort gab es den (meiner Meinung nach) mit Abstand leckersten Punsch, den ich je getrunken habe. Ich weiß noch, dass er in einem Stielglas serviert wurde und ich mich anstrengen musste, mit meinen dicken Handschuhen das Glas richtig zu halten. Jedenfalls war dieser Punsch kein dunkler Traubensaftpunsch, sondern ein Apfel-Zimt-Punsch, der nach Weihnachten roch und soo lecker schmeckte.

Weiterlesen

Top 10 Weihnachtsfilme

Um so richtig in Weihnachtsstimmung zu kommen, brauche ich einfach Weihnachtsfilme. Dabei ist es aber vollkommen egal, ob sie besonders romantisch, sentimental oder urkomisch sind. Hauptsache ich habe danach das Gefühl von Weihnachten und ein bisschen Zauber in der Luft. Meine Auswahl der Top 10 Weihnachtsfilme ist bunt gemischt. Von Zeichentrick bis Komödie ist alles dabei und vielleicht kann ich euch mit einem der Filme den Zauber von Weihnachten zum greifen nah bringen. 😉

Weiterlesen

Rezept: Lebkuchenmännlein

Beim Anblick dieser kleinen Kerlchen kann man nur gute Laune bekommen! Und das Beste: sie sind superschnell gemacht. Bei dem folgenden Rezept benötigt der Teig keine Wartezeit. Er kann direkt ausgerollt und gebacken werden. Durch die beiden Mehlsorten Roggen- und Weizen sind die kleinen Kerle auch richtige Sattmacher und trotz dem vielen Honig nicht zu süß. So sind sie statt zuckersüßer Plätzchen mehr eine Art süßes Frühstücksbrötchen. Und wer möchte morgens nicht von so einem süßen Lächeln begrüßt werden? 😉

Weiterlesen

Review: CellLife Activation Serum

Meine Haut leidet im Winter. Sie wird spröde, trocken und blass. Mit Feuchtigkeitscremes habe ich nur schlechte Erfahrungen gemacht. Meine empfindliche Haut reagierte mit Ausschlag und gereizten Stellen. Mein Hautarzt riet mir also, komplett auf kosmetische Produkte zu verzichten. Aber mal ehrlich Mädels, wer geht schon gern ungeschminkt aus dem Haus?

Weiterlesen

Meine Weihnachtsplaylist

Zur Einstimmung in die Weihnachtszeit höre ich auf dem Weg zur Uni und zurück immer schon weit vor dem ersten Advent meine liebsten Weihnachtssongs. Ich habe mir letztes Jahr mal eine Playlist aus verschiedenen Christmas CD’s und einzelnen Songs zusammengestellt. Mit dabei sind Klassiker, Coca Cola Weihnachtssongs und Soundtracks aus meinen liebsten Weihnachtsfilmen. Vielleicht gibt es den ein oder anderen Song, der eure Playlist noch komplettiert. Klickt euch einfach durch die unten stehenden Songs durch:

Weiterlesen

fräulein fanny’s adventskalender

Die Katze ist aus dem Sack! Die letzten Wochen habe ich jede freie Minute damit verbracht, meinen ersten Blog-Adventskalender zu gestalten. Es wird nun ab morgen jeden Tag ein Türchen geben, hinter welchem sich ein weihnachtlicher Überraschungsbeitrag verbirgt. Es könnte ein Rezept sein oder vielleicht ein Do-It-Yourself? Ein Freebie zum Ausdrucken oder sogar ein Gewinnspiel? Schaut täglich vorbei, öffnet das Türchen und lasst euch überraschen! Ich freue mich unheimlich, dass es nun endlich los geht und ich hoffe ihr werdet viel Freude an meinem kleinen Adventskalender haben, welcher euch die Zeit bis Weihnachten versüßen soll! 🙂

Weiterlesen

10 books that give you back the feeling of summer

160928_booklist01

Sich mit einem guten Buch auf die Terrasse setzen, ein Glas eisgekühlte Limonade in Reichweite und völlig die Zeit vergessen. Das habe ich im vergangenen Sommer ziemlich oft getan und bin zu einem richtigen Bücherwurm mutiert. Dabei habe ich 13 Bücher in 9 Wochen gelesen und mich ein bisschen gefühlt wie Belle aus „Die Schöne und das Biest“, welche jeden zweiten Tag in der Buchhandlung steht und sich ein neues Buch aussucht.

Die folgenden 10 Romane geben beim Lesen das Gefühl von Sommer wieder zurück und lassen den hektischen Alltag für ein paar Stunden vergessen. Und das beste daran, ein Happy End ist immer garantiert. 😉

Weiterlesen

Rezept: Flammkuchen mit Ziegenkäse und Honig

Mmhh, was gibt es Besseres, als an einem lauen Spätsommerabend mit einem Glas Federweißer und Flammkuchen den Sonnenuntergang auf dem Balkon oder der Terrasse zu genießen? Mein allerliebster Flammkuchen ist mit Ziegenkäse und Honig. Ich liiiebe Ziegenkäse und auch Honig und zusammen sind die beiden Zutaten einfach unschlagbar. Wenn dann noch provenzalische Kräuter mit getrocknetem Lavendel darübergestreut wird, ist es einfach himmlich!

Weiterlesen

Rezept: Veganes Süßkartoffel-Chili

Besonders bei einem Wetter wie die letzten Wochen, an denen man meint, es sei doch ein ganz normaler Herbst (mitten im August), ist es schön, wenn man sich den Abend mit einem einfachen Süßkartoffel-Chili versüßt. Süßkartoffeln gibt es zum Glück das ganze Jahr über und trotzdem kommt bei mir erst mit den kühleren Tagen im August und September so richtig das Verlangen danach wieder auf. Im Oktober wird dann die Süßkartoffel zunehmend durch den Hokkaido-Kürbis abgelöst.

Besonders in Kombination mit etwas Schärfe, roten Bohnen und Knoblauch (hmmm….) kann man mit Süßkartoffeln, Möhren und Paprika ein ganz einfaches, aber leckeres Essen zaubern, dass man auch gut eingewickelt in einer dicken Strickdecke auf der Couch essen kann. 😉

Weiterlesen

Homemade Johannisbeer-Sirup, -Gelee & Smoothie

Sommer. Zeit des Erntens, Naschens und Einweckens von Sommerfrüchten. Die vielen Beeren werden einfach zu schnell reif, um sie zu naschen oder in Kuchen unterzubringen. Auch uns ging es so, als der Johannisbeerstrauch meiner Oma plötzlich komplett rot war. Das Naheliegenste ist ja, Marmelade einzuwecken, doch wir haben uns dieses Jahr ein paar andere Varianten überlegt, wie man die Früchte verwenden kann. 3 davon seht ihr hier in diesem Beitrag. Eine weitere Variante folgt später, die braucht noch etwas Ruhezeit ;).

Weiterlesen

Beschränke dich auf 3 Paar Schuhe!

Ich nehme einfach immer zu viel mit. Da denke ich schon, dass ich mich auf „das Nötigste“ beschränkt habe und stelle nach 2 Wochen Urlaub fest, dass ich einfach viel zu viel eingepackt habe. Es kommt natürlich darauf an, wo man hinfährt. Bei einem Urlaub am Meer im Clubhotel braucht man vermutlich nicht mehr als ein Kleid, ein paar Flip Flops, einen Bikini und eine Shorts. So ungefähr. Und trotzdem bangt man am Flughafen, ob der Koffer ohne Übergepäckzuzahlung durch kommt. Schließlich möchte man für alles gewappnet sein und dennoch hat man das Gefühl die Hälfte vergessen zu haben.

Weiterlesen

Homemade Lemonade

Gibt’s eigentlich etwas Besseres, als hausgemachte Limonade im Henkelglas mit Strohhalm auf dem Balkon zu genießen? Für mich mein persönliches Sommer Highlight für den Urlaub Zuhause und mein Trick, damit ich mehr trinke. Ich trinke leider viel zu wenig und komme oftmals auch mit einem halben Liter am Tag aus. Doch das ist absolut nicht gut für meinen Körper! Wenn ein Getränk allerdings so hübsch angerichtet ist und in einem tollen Glas mit Strohhalm daherkommt, dann gieße ich mir viel schneller nach und schlürfe mit Vergnügen Glas für Glas. 🙂

Weiterlesen