Rezept: Marillenknödel

Nach langen Spaziergängen in der kalten Winterluft, gibt es nichts besseres als einen heißen Kaffee und eine leckere Süßspeise. In der Mischung aus fruchtiger Füllung, weichem Knödel und süßen Brösel habe ich in Marillenknödeln meine absolute Leibspeise an frostigen Wintertagen gefunden. Und das Beste ist: sie sind überhaupt nicht so schwer zuzubereiten, wie ich dachte!
Continue Reading

Rezept: Apfel-Zimt-Punsch

Es gibt unzählige Arten, einen weihnachtlichen Punsch zu mixen. Die meisten sind aus Traubensaft plus weihnachtliche Gewürze und andere rote Fruchtsäfte. Vor ein paar Jahren war ich mal auf einem Weihnachtsmarkt und dort gab es den (meiner Meinung nach) mit Abstand leckersten Punsch, den ich je getrunken habe. Ich weiß noch, dass er in einem Stielglas serviert wurde und ich mich anstrengen musste, mit meinen dicken Handschuhen das Glas richtig zu halten. Jedenfalls war dieser Punsch kein dunkler Traubensaftpunsch, sondern ein Apfel-Zimt-Punsch, der nach Weihnachten roch und soo lecker schmeckte. Continue Reading

Rezept: Lebkuchenmännlein

Beim Anblick dieser kleinen Kerlchen kann man nur gute Laune bekommen! Und das Beste: sie sind superschnell gemacht. Bei dem folgenden Rezept benötigt der Teig keine Wartezeit. Er kann direkt ausgerollt und gebacken werden. Durch die beiden Mehlsorten Roggen- und Weizen sind die kleinen Kerle auch richtige Sattmacher und trotz dem vielen Honig nicht zu süß. So sind sie statt zuckersüßer Plätzchen mehr eine Art süßes Frühstücksbrötchen. Und wer möchte morgens nicht von so einem süßen Lächeln begrüßt werden? 😉 Continue Reading

Rezept: Gebrannte Mandeln

Wer liebt es nicht? Den Duft von gebrannten Mandeln auf dem Weihnachtsmarkt? Wer denkt, das ist doch mega aufwendig und versaut die Pfanne, der irrt. Gebrannte Mandeln zuhause selbst zu machen ist überhaupt nicht schwer! Continue Reading

Rezept: Flammkuchen mit Ziegenkäse und Honig

Mmhh, was gibt es Besseres, als an einem lauen Spätsommerabend mit einem Glas Federweißer und Flammkuchen den Sonnenuntergang auf dem Balkon oder der Terrasse zu genießen? Mein allerliebster Flammkuchen ist mit Ziegenkäse und Honig. Ich liiiebe Ziegenkäse und auch Honig und zusammen sind die beiden Zutaten einfach unschlagbar. Wenn dann noch provenzalische Kräuter mit getrocknetem Lavendel darübergestreut wird, ist es einfach himmlich!

Continue Reading

Rezept: Veganes Süßkartoffel-Chili

Besonders bei einem Wetter wie die letzten Wochen, an denen man meint, es sei doch ein ganz normaler Herbst (mitten im August), ist es schön, wenn man sich den Abend mit einem einfachen Süßkartoffel-Chili versüßt. Süßkartoffeln gibt es zum Glück das ganze Jahr über und trotzdem kommt bei mir erst mit den kühleren Tagen im August und September so richtig das Verlangen danach wieder auf. Im Oktober wird dann die Süßkartoffel zunehmend durch den Hokkaido-Kürbis abgelöst.

Besonders in Kombination mit etwas Schärfe, roten Bohnen und Knoblauch (hmmm….) kann man mit Süßkartoffeln, Möhren und Paprika ein ganz einfaches, aber leckeres Essen zaubern, dass man auch gut eingewickelt in einer dicken Strickdecke auf der Couch essen kann. 😉
Continue Reading

Homemade Johannisbeer-Sirup, -Gelee & Smoothie

Sommer. Zeit des Erntens, Naschens und Einweckens von Sommerfrüchten. Die vielen Beeren werden einfach zu schnell reif, um sie zu naschen oder in Kuchen unterzubringen. Auch uns ging es so, als der Johannisbeerstrauch meiner Oma plötzlich komplett rot war. Das Naheliegenste ist ja, Marmelade einzuwecken, doch wir haben uns dieses Jahr ein paar andere Varianten überlegt, wie man die Früchte verwenden kann. 3 davon seht ihr hier in diesem Beitrag. Eine weitere Variante folgt später, die braucht noch etwas Ruhezeit ;). Continue Reading

Homemade Lemonade

Gibt’s eigentlich etwas Besseres, als hausgemachte Limonade im Henkelglas mit Strohhalm auf dem Balkon zu genießen? Für mich mein persönliches Sommer Highlight für den Urlaub Zuhause und mein Trick, damit ich mehr trinke. Ich trinke leider viel zu wenig und komme oftmals auch mit einem halben Liter am Tag aus. Doch das ist absolut nicht gut für meinen Körper! Wenn ein Getränk allerdings so hübsch angerichtet ist und in einem tollen Glas mit Strohhalm daherkommt, dann gieße ich mir viel schneller nach und schlürfe mit Vergnügen Glas für Glas. 🙂

Continue Reading

Rezept: Rüblikuchen mit Marzipanmöhrchen

Ostern kommt mit großen Hasenschritten immer näher und während in den Vorgärten schon die bunten Eier am Strauch baumeln zieht in meiner Küche der Duft von Rüblikuchen auf. Man kennt ihn auch unter dem Namen Karotten- oder Möhrenkuchen. Er schmeckt nicht so süß wie ein Obstkuchen, doch herzhaft ist er auch nicht. Genau die richtige Mischung und ein echter Sattmacher. Verziert mit süßen Marzipanmöhrchen, kann keiner widerstehen. Continue Reading

Rezept: Apfel-Zimt-Tarte

In letzter Zeit greife ich immer mehr zu meiner Tarte-Form. Die flachen Kuchen haben es mir irgendwie angetan und da kann man ja auch mehr Stückchen naschen, sind ja nicht so groß. Auch wenn Apfel-Zimt vielleicht ein bisschen an Weihnachtszeit erinnern mag, schmeckt sie auch im Frühjahr noch ganz wunderbar und der Duft, der dann durch die Räume zieht, wenn die Tarte im Backofen vor sich hin backt, ist einfach unbezahlbar.  Continue Reading

Sauerkirsch Clafoutis

Clafoutis kann man als Mischung zwischen Pfannkuchen und Tarte bezeichnen. Im Grunde ist der Teig fluffiger, als bei einem Kuchen und er ist sehr flach. Genau das Richtige für die Zeit zwischen Mittag und Kaffee. Gerade lauwarm schmeckt er besonders gut! Continue Reading

Rezept: Schwedische Zimtschnecken

Mhh.. wie das schon duftet! Der Geruch mag den einen oder anderen an Baumstriezel vom Weihnachtsmarkt erinnern oder an einen tollen Hefekuchen. Mich jedenfalls wickeln warme Zimtschnecken immer um den kleinen Finger. 😉 Continue Reading

Pflaumen-Nuss-Kuchen

Heute habe ich euch wieder ein Schmankerl mitgebracht. Es ist wieder Obst-Saison in den Gärten und besonders die Pflaumen sind jetzt pflückreif. Wenn ihr zudem noch etwas zu knabbern haben wollt, wenn ihr Kuchen verputzt, ist dieses Rezept vielleicht auch etwas für euch! 😉 Continue Reading