DIY: Lettering in Holz

Schon in der Grundschule habe ich alle möglichen Handwerksarbeiten ausprobiert. Von Töpfern über Sticken, Perlen fädeln, Knüpfen und Laubsägen habe ich alles munter durchprobiert und die Begeisterung für Handarbeiten und Handwerken hält bis heute an. Immer wieder suche ich mir ein Projekt aus, wo ich mich kreativ ausleben und Neues ausprobieren kann. So auch gestern, als ich mir das Ziel gesetzt habe, ein Lettering in Holz auszusägen. Continue Reading

Gift Tag: Calligraphy

Letzte Woche gab es ja bereits ein paar Geschenkeanhänger zum Ausdrucken in meinem Adventskalender. Dabei hatte ich euch die Monoline Schriftart mit zwei Schriftzügen gezeigt. Heute gibt es wieder eine andere Schriftart als Geschenkanhänger. Die Schriftzüge sind mit Feder und Tusche geschrieben und beim Schreiben habe ich wieder gemerkt, dass mein Herz doch ein bisschen mehr an Kalligraphie hängt als an Schriftzügen mit Fineliner. Sie sehen einfach immer gleich so festlich und feierlich aus, oder wie geht’s euch dabei? Continue Reading

Lettering Christmas Cards

Besonders wenn es mal schnell gehen muss, bieten sich ein paar geletterte Weihnachtskarten an. Dazu braucht man nur einen schwarzen Fineliner und einen weißen Fotokarton. Ich habe hier mal Varianten ausprobiert, bei denen man die Schriftzüge in Form bringt. Wie beispielsweise bei dem „let it snow“ Lettering im Schneemann. Die Kreise habe ich mit einem Zirkel vorgezogen und dann den Schriftzug der Linie angepasst. Wenn die Form durch die Buchstaben nicht mehr ganz zu greifen ist, einfach ein paar Pünktchen setzen, damit das Auge die Form als Kreis erfassen kann. Oder wie bei der Weihnachtskugel mit dem „frohes fest“ Lettering. Dort habe ich noch ein paar Glitzerpunkte und Mistelblätter am Rand gezeichnet. 😉 Continue Reading

Gift Tag: Monoline Handlettering

Das ich Karten und Geschenke gern mit einem Lettering verschönere und personalisiere, dürfte euch nicht neu sein. Dabei probiere ich auch immer mal wieder neue Schriftstile aus, denn nicht nur kaligraphisch mit dünnem Auf- und breiterem Abstrich gefallen mir ganz gut, sondern auch Schriftzüge in einer Linienstärke – die sogenannte Monoline. Und weil Teilen Spaß macht gibt es heute zwei weihnachtliche Geschenkeanhänger zum Ausdrucken. Ich weiß, wie hektisch das Geschenke einpacken kurz vor Weihnachten sein kann und dann fehlt noch das letzte i-Tüpfelchen in Form eines Geschenkeanhängers, wo ihr den Namen des Beschenkten auf der Rückseite vermerken könnt. Daher gibt es jeweils fünfmal „Oh du Fröhliche“ und „Merry Christmas“ auf einem Bogen. Natürlich könnt ihr die PDF auch auf farbigem Papier oder etwas stärkerem Fotokarton ausdrucken. Am Rand des Anhängers entlang schneiden und beim Kreuz ein Loch mit dem Locher stanzen. 🙂 Continue Reading

DIY: Watercolor Christmas Card

Nachdem es ja bereits schon eine Linoldruckkarte und eine geletterte Nikolauskarte mit Häuschen zum Sticken gab, möchte ich euch heute selbstgemachte Weihnachtskarten mit Aquarellfarben zeigen. Vor allem in Kombination mit einem Lettering oder ein Lettering mit Aquarellfarben finde ich besonders hübsch. Ich habe hier mal zwei Motive fotografiert: Continue Reading