Outfit: Autumn Uniform

Erst im letzten Outfit habe ich euch erzählt, dass ich die Farben Dunkelblau und Weiß aus dem Sommer mit in den Herbst gezogen habe. Vielleicht, um den Übergang nicht so plötzlich zu machen, vielleicht aber auch, weil ich noch nicht bereit für den Herbst war. Heute morgen hat sich das Blatt gedreht. Ich habe meinen Grobstrickcardigan aus dem Schrank geholt und das ist meist ein sicheres Zeichen dafür, dass ich bereit für den Herbst bin. Die frischen Farben (wo auch das Blau und Weiß dazugehört) weichen den warmen Farben. Besonders oft sind dann Altrosa, Beere und Cognac oder auch Wollweiß an mir zu finden. Wie in diesem Outfit, welches ich euch heute zeige: 
Es ist eines meiner sogenannten „Uniforms“. Cardigan, Shirt, Skinny Jeans, Ankle Boots, Bowling Bag. That’s it. Das Outfit ist bequem, es zwickt nirgends und ich fühle mich darin pudelwohl. Und das ist schließlich, was wirklich zählt.

160927_herbstoutfit01

Cardigan: Daz by The Sting (old) // Shirt: ONLY (old) // Jeans: H&M (old) // Ankle Boots: Deichmann (last year) // Bowling Bag: Fossil

Wie sieht eure „Uniform“ aus? Schick? Casual? Habt ihr auch ein Teil, welches ihr jeden Tag anziehen könnt? 🙂

160927_herbstoutfit04

160927_herbstoutfit06

160927_herbstoutfit03

160927_herbstoutfit02

 

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

  1. Ich liebe die Fotos! So clean irgendwie! Meine Haare schneide ich bald ähnlich wie du!
    Deine Herbstfarben kann ich so übernehmen! Ich finde es allerdings noch zu warm.
    Liebe Grüße, Mira

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.