Deko-Tipp: Alte Fenster & Polaroids

Ich habe ein Herz für alte Sachen. Gebrauchte Obstkisten, wo schon ein bisschen Holz abgeplatzt ist. Ein altes Brett, Ziegelsteine oder eben auch ein morsches Fenster aus der Gartenlaube. Dieses Fenster hat seine besten Zeiten schon längst hinter sich und gerade das macht es so wunderschön. Die verrosteten Scharniere und der längst abgeplatzte Lack machen es zu einem Unikat und es erzählt seine ganz eigene Geschichte. Solche Fenster bekommt man zum Beispiel auf dem Flohmarkt und als ich meines sah, wusste ich sofort: Das gehört in Szene gesetzt!

Eine Mischung aus Fotos und Lettering sollte mein Fenster zieren und als ich beim Cewe-Fotoservice die Retro-Prints entdeckt habe, war auch klar, welche Art von Fotos das Fenster zieren sollte: Polaroids. Diese Retro-Prints passen perfekt zu dem alten Fenster und können ganz einfach online bestellt werden. Sie haben ein Format von 10,2 cm x 12,7 cm und das Foto selbst ist quadratisch mit den Abmessungen 9 cm x 9 cm. Perfekt also auch für eure Instagram-Fotos, die nicht nur auf eurem Smartphone „verstauben“ sollen, sondern auch eure Wände schmücken können. Die Fotos kommen in einer kleinen Aufbewahrungsbox und auch ein kleiner Text kann im unteren Feld des Fotos aufgedruckt werden.

Die Fotos habe ich dann mit Washi-Tape auf die Fensterscheiben geklebt und im mittleren Feld noch ein kleines Lettering geschrieben. Damit der Spruch nicht für immer auf dem Fenster stehen muss, habe ich mich für einen Kreidemarker entschieden, welcher mit Wasser und Seife ganz leicht abwaschbar ist. So kann das Fenster immer wieder neu bespielt werden, denn auch die Fotos können wieder leicht ausgetauscht werden. Vielleicht werden sie ja schon  bald durch ein paar hübsche Urlaubsfotos ersetzt. 🙂

160623_2

160623_3

160623_4

160623_5

160623_6

 

2 Replies to “Deko-Tipp: Alte Fenster & Polaroids”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.