Welches Kleid als Hochzeitsgast?

Diese Frühjahr/Sommer-Saison stehen wieder einige festliche Events an. Hochzeiten, runde Hochzeitstage, bei manchen der Abschlussball oder der runde Geburtstag. Und immer wieder die gleiche Frage: was ziehe ich bloß an?

Ich bin in diesem Frühsommer auf einer Hochzeit eingeladen und frage mich nun: Welches Kleid trage ich als Hochzeitsgast? Kurz oder lang? Welche Farbe? Für mich scheiden bei Hochzeiten die Farben Rot, Schwarz und Weiß generell aus. Weiß gehört der Braut, Rot ist zu aufdringlich und Schwarz passt einfach nicht zu einem fröhlichen Event, wie diesem. Mir schweben immer sofort pastellige Töne wie Mint, Apricot oder Flieder vor. Aber auch Blumenmuster kann ich mir ganz gut vorstellen. Da ich kein Mensch bin, welcher eine Woche vorher das Outfit zusammensucht, sondern ich meist schon Monate vorher mich auf die Suche begebe, habe ich auch hier eine kleine Auswahl zusammengestellt. Und weil es einfach zu viel wundervolle Kleider gibt, könnt ihr mir gern bei meiner Entscheidung helfen. Die unten abgebildeten Kleider sind in der engeren Wahl. Welches würde euch am besten gefallen?

160322_Hochzeitsgast2

Meine absolute Lieblingsfarbe dieses Frühjahr. Ich stand mit Orange immer auf Kriegsfuß. Doch mit diesem pastelligem, hellem Orangeton kann ich mir super anfreunden. One Shoulder finde ich prinzipiell gut und deutlich praktischer als „No-Shoulder“. Doch auch die anderen Beiden haben viel Schönes an sich.

1 One-Shoulder Kleid// 2 Kleid mit Spitze // 3 Chiffonkleid mit Plissees

160322_Hochzeitsgast3

Bevor Apricot Platz 1 der Frühlingsfarben für sich besetzt hat, war flieder immer meine Nummer eins. Und so ganz kann ich beim Suchen von Kleidern diese Farbe nicht einfach so überscrollen. Das verspielte linke Kleid überzeugt durch den Spitzenbesatz am Oberteil und den fließenden Stoff am Rock. Das rechte hingegen ist nicht gerade der Klassiker eines Etuikleides, aber dafür umso besonderer.

4 Chiffonkleid mit Spitze // 5 Etuikleid aus Spitze

160322_Hochzeitsgast4

Auch dieses Kleid hat es mir total angetan. Statt der Eleganz mancher Kleider weiter oben, strahlt dieses einfach eine Leichtigkeit und Fröhlichkeit aus und finde ich ebenso passend und schön für eine Sommerhochzeit. Wie soll ich mich nur entscheiden? 😉

6 Maxikleid mit Blumenprint // Velour High Heel Sandalette // Shoulder Bag


Produktabbildungen in den Collagen via entsprechender Verlinkungen.

 

 

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.