Marsala & Khaki – Ein Lieblingslook

Ein Outfit im Herbst, welches zu meinen Lieblingslooks gehört. Ein Outfit, in welchem man sich immer wohlfühlt und was man trägt, wenn man mal nicht weiß, was man anziehen soll. Teile, zu denen man greift, weil sie einem gefallen, ohne dass man groß darüber nachdenkt. Vorallem in Parkas fühle ich mich sehr wohl. Sie sind länger als eine Jacke, halten warm und haben einfach diesen Wohlfühlcharakter. Ich habe meine Parkaliebe in diesem Stück von Pimkie vor 3 Jahren gefunden. Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber wenn ich auf der Suche nach etwas bin und eine genaue Vorstellung davon habe, durchwühle ich solange sämtliche Online-Shops und Läden, bis ich DAS Teil gefunden habe. Dieser Parka hatte dann alles was ich wollte. Plüschfütterung, einen hellen Webpelzkragen, ein schöner Khaki-Ton und goldene Knöpfe und Details. Ich freue mich jedes Jahr auf’s neue, wenn die Saison für ihn gekommen ist.
Bei diesem Look habe ich ihn mit Schuhen und Schal in Marsala/Beere kombiniert. Khaki und Marsala gehen super zusammen, jedoch kann der Rest (bei mir zumindest) dann ruhig in Schwarz und Weiß bleiben. 😉 In meinem Fall ein kuschliger weißer Pullover und eine beschichtete schwarze Jeans. Mögt ihr die Kombination auch so gern, wie ich? 🙂151017_1

151017_2

151017_3

151017_4

151017_5

151017_6

151017_7

151017_8

Parka: Pimkie | ein ganz Ähnlicher wieder hier
Pullover: Bershka
Jeans: H&M | eine Ähnliche hier
Chelsea-Boots: Deichmann | die Gleichen hier
Schal: Scarfs 4 You

 

Du magst vielleicht auch

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.