Personalisierte Sticker von StickerApp

Habt ihr früher als Kinder auch Sticker getauscht? Ein Bärchen gegen ein Hasen? Oder Sammelsticker Nr.3 gegen Nr.6.  Wie schön war das doch, als man in seinem Stickeralbum geblättert hat und eine Sammlung der unterschiedlichsten Sticker vor sich hatte. Jetzt geht die Sache in eine neue Generation. Eigene Sticker gestalten, die personalisiert sind und so als Geschenkaufkleber oder Give Away in einer Sendung beigelegt werden können. Vor allem das Gestalten von Stickern mit einem Firmenlogo oder einem Spruch ist doch sehr nützlich und kann sehr viel Freude bereiten. Ich hatte die Chance bei StickerApp.de meine eigenen Sticker zu gestalten und natürlich musste ich nicht lange überlegen und habe mein kleines Rehkitz als Sticker drucken lassen. Wer vielleicht bei CaseApp.de schon eine Handyhülle gestaltet hat (meinen Post dazu könnt ihr hier lesen), der weiß ja, wie das ganze funktioniert. Man hat also eine Vorlage und kann sich dann sein Bild hochladen oder eines von denen auswählen. Ich habe also mein Logo hochgeladen und den Bogen abgeschickt. Ihr könnt zwischen Bögen, Einzelstickern in Rund/Eckig auswählen oder die Sticker in der Form des Motives ausschneiden lassen. Ich habe die runden Logos auf einem Bogen 20×30 cm drucken lassen und sie dann selbst ausgeschnitten.
Ich habe dann sofort einen Bestellbestätigung per Mail bekommen, in welcher mir ein Liefertermin von 5 bis 13 Werktagen genannt wurde. Angekommen sind sie dann am 10. Tag. Also voll in der Norm, aber ich hatte schon das Gefühl, dass es ewig gedauert hat. Ungeduldig, wie ich bin. Wenn ihr auch Lust habt, eigene Sticker zu gestalten: mit dem Code FANNYFSTICKERS bekommt ihr 20% Rabatt für eure Sticker. 🙂

151011_2

151011_3

151011_1


In Zusammenarbeit mit StickerApp.

 

 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.