Umhängetasche von Zara, tannengrüne Jeans, Fedora und Crop-Top

Als ich Anfang dieser Woche beim Städtebummel diese kleine Tasche bei Zara gesehen habe, habe ich nicht lang gezögert. Es war Liebe auf den ersten Blick. Nicht, weil sie ein paar Ähnlichkeiten mit der Chloé Bag hat. Einfach weil sie mir gefällt. Für Tannengrün bin ich gerade seeehr offen und muss mich ein bisschen zusammenreißen, bei Pullovern, Hosen, etc. nicht immer zu dieser Farbe zu greifen. Ich könnte ein ganzes Outfit in tannengrün zusammenstellen, doch hier habe ich mich für die Kombination von Tannengrün mit Weiß und Gold entschieden. Das Crop-Top von ONLY schreit noch ein bisschen nach Sommer, während Hose und Tasche schon den Herbst ankündigen. Ich hatte euch ja bereits erzählt, dass diese Woche so ein bisschen eine Übergangswoche von Sommer in Herbst darstellt und dieses Outfit ist auch so ein bisschen halb und halb. 🙂 Wie gefällt’s euch?

150902_8

150902_4

150902_2

150902_1

150902_3

150902_6

150902_7

Fedora: H&M | Schöner in Beige hier
Crop Top: ONLY | dieses Spitzentop passt auch gut dazu
Jeans: Zara | die Gleiche gibt’s hier
Tasche: Zara | die Gleiche gibt’s hier
Ankle Boots: Varese | Ähnliche hier

 

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.