Muster-Mix im Layering-Look mit kariertem Hemd

Manchmal muss man eben spontan sein. Dieses Outfit habe ich innerhalb von 1 Minute oder so zusammengesucht und mir nicht großartig Gedanken darüber gemacht, sondern einfach Dinge aus dem Kleiderschrank gezogen, auf die ich mal Lust hatte. Schließlich ging es ja auch nur in den Garten und nicht schick mit den Mädels weg oder zur Uni.

Da haben wir uns aber spontan dazu entschlossen, dass Outfit zu fotografieren. Warum auch nicht? Es ist zwar kein perfekt aufeinander abgestimmtes Outfit, aber warum muss auch immer alles perfekt sein. Das Motto ist hier eben mal „easy going.“
Ich habe also diese gemusterte schwarze Hose aus dem Schrank genommen, weil ich sie schon lange nicht mehr anhatte, da ich die 7/8-Länge nicht besonders mag, aber für den Sommer ist es schon okay. Dazu habe ich dann ein einfaches Shirt mit Schwarz-Weiß-Print draufgezogen. Mein kariertes Hemd von edc lächelte mich ja schon die ganze Woche an und auch wenn es vielleicht nicht mega zu dem Muster auf der Hose passt, ich hatte halt Lust drauf. Who cares? Um die Mustergewalt des Hemdes ein wenig zu dämpfen, habe ich den grauen Cardigan von Vero Moda übergezogen und passend dazu an meine Füße die grauen Sneaker geschnallt. Der Messy-Bun ist sowieso meine Freizeit-Frisur und schon war der Look auch schon fertig. Vielleicht gefällt er euch ja ;).

150524_4

150524_3

150524_5

150524_6

150524_1

150524_2

Cardigan: Vero Moda (ähnlicher hier) I Hemd: edc (ähnliches hier) I Shirt: Zara (ähnliches hier) I Hose: Orsay I Schuhe: Adidas (zum Beispiel hier)

 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.