Pfirsisch-Streusel-Kuchen

Heute gibt es wieder was zum Backen! Endlich startet wieder die Obst-Saison und das ganze Obst von den Bäumen wird in Kuchen, Marmeladen, Smoothies oder zu Eissorbet verarbeitet. Ein beliebtes Rezept ist dabei der Streuselkuchen. Heute gibt es ihn allerdings mit Pfirsischen. Natürlich kann man diese „Zutat“ durch die anderen Obstsorten ersetzen. Ihr habt jetzt schon einen tropfenden Zahn? Dann gibt’s hier das Rezept:

150412_3

Ihr braucht:
400 g Mehl
200 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Messerspitze Backpulver
1 Prise Salz
2 Eigelb
1 große Dose Pfirsische

So geht’s:
Mehl, Zucker, Vanillezucker, Backpulver und Salz mischen. Eigelbe zugeben und alles zu Streuseln verkneten. 2/3 der Streusel in eine gefettete Springform geben und festdrücken. Die Pfirsischstücke abtropfen und auf dem Boden verteilen. Die restlichen Streusel auf dem Kuchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C 35-40 Minuten backen. Fertig! 🙂

150412_1

 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.